Laborscope durchsuchen...

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

News

Chemspec Europe 2016 endet mit einem Besucherzuwachs von 30%

Die 31. Internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie, die vom 1. bis 2. Juni 2016 in der Messe Basel stattgefunden hat, endete mit einem äußerst positiven Ergebnis. Mit 394 Ausstellern und 6.388 Teilnehmern aus allen Teilen der Welt konnte die Fachmesse ihre Gesamtteilnehmerzahl (Aussteller, Besucher, Medienvertreter und Konferenzteilnehmer) im Vergleich zum Vorjahresevent in Köln um 18% erhöhen. Die diesjährige Messe verzeichnete insgesamt 3.799 Fachbesucher, rund 900 Besucher mehr als im Vorjahr, was einem Besucherzuwachs von 30% entspricht.

Weiterlesen ...

OMNIS – schneller, einfacher und sicherer titrieren mit der neuen Analysenplattform von Metrohm

«Leistung auf einem ganz neuen Level» – das bietet OMNIS, die neue, modulare Plattform für die nasschemische Laboranalytik von Metrohm. Mit OMNIS richtet sich der Weltmarktführer in der Titration an alle Anwender, vom kleinen Prüflabor in der Industrie bis zum grossen Auftragslabor: Je nach Bedarf lässt sich OMNIS vom einfachen Stand-alone-Titrator zum vollautomatisierten Roboter ausbauen, der maximal 175 Proben abarbeitet und dabei bis zu 4 Analysen gleichzeitig durchführt. 

OMNIS ist schneller
OMNIS ermöglicht einen bislang unerreichten Probendurchsatz. Der OMNIS Probenroboter bedient nach dem Pick-and-place-Prinzip kontinuierlich bis zu 4 Arbeitsstationen, an denen bis zu 4 Analysen parallel durchgeführt werden können. Erkennt OMNIS freie Kapazität an einer Arbeitsstation, wird diese automatisch für die nächste Analyse genutzt.

Weiterlesen ...

Laborscope Aktuell

6/16 Frost & Sullivan ehrt dacadoo mit dem Gewinn des 2016 Global Visionary Innovation Leadership Awards

Das globale Beratungsunternehmen Frost & Sullivan ehrt die im Bereich der digitalen und mobilen Gesundheit aktive Schweizer Firma dacadoo mit dem Gewinn des 2016 Global Visionary Innovation Leadership Awards in Wellness Analytics.

dacadoo entwickelt und bietet die gleichnamige digitale Gesundheitsplattform an, mit welcher Firmenmitarbeiter wie auch Privatpersonen aktiv ihre Gesundheit auf einfache und spielerische Art aufnehmen, verfolgen und verbessern können. dacadoo verwendet Motivationstechniken aus Online-Spielen, Dynamiken aus sozialen Netzwerken sowie personalisiertes Feedback, um Benutzer zu engagieren, aktiv zu bleiben und zu einem gesünderen Lebensstil zu finden.

Weiterlesen ...

Laborscope Farbe

1-2/15 CPC stellt weitere Produktvariante seiner bisher kleinsten Non-Spill Kupplung vor

Kupplung in kompakter Baugrösse ermöglicht tropffreie, zuverlässige Verbindungen

CPC (Colder Products Company), führender Hersteller von Schnellverschlusskupplungen und Schlauch-Fittingen stellt mit seiner neuen Kupplung mit 1/4-28-Aussengewinde eine weitere Variante seiner kürzlich
eingeführten NS1-Schnellverschlusskupplungs-Serie vor. Die NS1-Serie ist die derzeit kleinste Non-Spill Kunststoff-Schnellverschlusskupplung auf dem Markt und bietet sicheres und zuverlässiges Verbinden und Trennen in einer anwenderfreundlichen, kompakten Baugrösse.

Weiterlesen ...

Biotechnologie

1-2/16 Mechanismus bei degenerativen Hirnerkrankungen entdeckt

Wenn ein bestimmtes Protein im Kleinhirn fehlt, führt dies dort zur Degeneration der wichtigsten Zellen und zu unheilbaren Hirnerkrankungen. Zellbiologen der Universität Bern haben nun einen Mechanismus entdeckt, der neue Wege zur Behandlung von neurodegenerativen Krankheiten im Kleinhirn eröffnet.

Wenn Nervenzellen im Kleinhirn beschädigt sind – etwa nach einem Unfall oder Schlaganfall – fällt unsere Muskelkoordination aus. Es kommt zu Gleichgewichts-, Sprach- und Gehstörungen. Dies kann vorübergehend sein oder auch unheilbar und langsam fortschreiten. Eine solche fortschreitende neurodegenerative Erkrankung ist die sogenannte spinozerebelläre Ataxie. Sie führt zu Bewegungsstörungen und nach weiteren Symptomen schliesslich zum Tod. Die Krankheit kann spontan entstehen oder von den Eltern vererbt werden und tritt mit einer Häufigkeit von einem Erkrankten pro 100’000 Menschen auf. Die Ursachen sind weitgehend unbekannt und können zu diversen Ausprägungen der Ataxie führen.

Weiterlesen ...

Aus der Praxis

6/16 Der neue Massstab für kompromisslose Temperierung

Die neuen LAUDA PRO Bad- und Umwälzthermostate 

Die richtige Temperierung ist eine wichtige Voraussetzung für zahlreiche Anwendungen sowohl im Forschungslabor als auch bei der Industrieproduktion. Die fortschreitende technische Entwicklung verändert zunehmend die Ansprüche, die an die Temperiertechnik gestellt werden. An die Stelle von universell einsetzbaren Geräten, treten immer mehr Lösungen für ganz spezifische Herausforderungen. Mit der Markteinführung der Bad- und Umwälzthermostate der neuen Gerätelinie LAUDA PRO stellt der weltweit führende Hersteller von Temperiergeräten und -anlagen erneut seine Innovationsfähigkeit unter Beweis und erfüllt die gewachsenen Marktanforderungen nach individuellen Produkten und mehr Vielfalt. 

Weiterlesen ...

Aus der Forschung

03/16 Integrierender Regler für Zellen

Peter Rüegg 

ETH-Forscher entwickeln mit einer bewährten Ingenieurstrategie einen integrierenden Regelkreis für lebende Zellen. Dies könnte dazu beitragen, dass Zellen von einem Produkt genau geregelte Mengen herstellen können.

Viele heutige technische Anwendungen kommen nicht mehr ohne sie aus: integrierende Regelkreise (engl. integral feedback control). Solche Regelungssysteme halten Flugzeuge auf einer bestimmten Flughöhe, ein Fahrzeug bei konstanter Geschwindigkeit auf der Autobahn oder einen Industrieofen bei gleicher Temperatur. Durch ein solches Regelungssystem wird in der Regel eine «perfekte, robuste Adaptation» gegenüber Störungen erreicht.

Mit robuster perfekter Anpassung ist gemeint, dass sich das Regelungssystem stets auf den voreingestellten Soll-Wert einpendelt, und zwar unabhängig von externen Störungen oder von Parametern des Systems, das man regulieren möchte. Ein Regelkreis erreicht dies, in dem die Reaktion des zu regulierenden Systems über die Zeit integriert wird. Das daraus resultierende Signal dient wiederum dazu, das zu regulierende System zu korrigieren.

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Agenda