Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2017

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

News

Sartorius Stedim Biotech Opens New Bioanalytical Testing Laboratory

New services to enable U.S. biopharmaceutical companies to accelerate development of biosimilars

Goettingen, Germany | Boston, MA, USA – November 10, 2016: Sartorius Stedim Biotech (SSB), a leading international supplier for the biopharmaceutical industry, opened a new bioanalytical and biosafety testing laboratory yesterday in the major biotech hub of Boston, Massachusetts. This dedicated bioanalytical laboratory is designed to accommodate the rising demand for the company’s BioOutsource brand specialized assay platforms in North America and facilitate the ongoing expansion of this unique service offering.

Weiterlesen ...

ILMAC 2016 überzeugt als Branchentreffpunkt und Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Die ILMAC, die wichtigste Schweizer Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie, ging am Freitag, 23. September 2016, zu Ende. An den vier Messetagen informierten sich über 12'000 Fachbesucher über Produktneuheiten, technologische Anwendungen und Prozesslösungen. Das aktuelle Branchenthema «Industrie 4.0» stand im ILMAC Forum im Zentrum und wurde aus theoretischer und praktischer Sicht behandelt. Insbesondere die von der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft organisierten «Lunch & Learn-Sessions» stiessen beim Publikum auf grosses Interesse.

Die 20. ILMAC vom 20. bis 23. September 2016 in der Messe Basel macht Mut. Das Thema «Industrie 4.0» ist in der Prozess- und Labortechnologie angekommen und wird die Fachleute noch lange beschäftigen. Doch die Branche begegnet den aktuellen Herausforderungen der Automatisierung und Digitalisierung mit Dynamik und Interesse. Die über 12'000 Spezialisten aus den Branchen Pharma, Chemie, Biotechnologie, Kosmetik, Nahrungsmittel und Getränke besuchten ihre «Hausmesse» mitten im Life Science Cluster der Region Basel. Am letzten Messetag haben sich hochrangige Vertreter aus der Politik und der Chemie am Oberrhein vor Ort von der ILMAC überzeugt.

Weiterlesen ...

Laborscope Aktuell

10-11/16 maxon motor holt den Mars in die Schweiz.

Lernende bauen Rover-Modelle fürs Verkehrshaus:

Der Schweizer Antriebsspezialist maxon motor bildet junge Leute in verschiedenen Berufen aus. Einige von ihnen können das Erlernte jetzt anwenden, um 1:1-Modelle von Mars-Rovern zu bauen. Zu sehen gibts die Rover bald im erfolgreichsten Museum des Landes.

Das Verkehrshaus der Schweiz zieht jährlich mehr als eine halbe Million Besucher an. In der interaktiven Ausstellung befinden sich Transportmittel aller Art: Autos, Züge, Flugzeuge oder Schiffe. Jetzt erneuert das Museum in Luzern seine Space-Ausstellung und maxon motor leistet einen Beitrag dazu. Welches Thema könnte sich da besser eignen als der Mars? Schliesslich hat maxon durch die Beteiligung an den Nasa-Rover-Missionen weltweit Bekanntheit erlangt.

Weiterlesen ...

Laborscope Farbe

10-11/16 Modularer Inline-Durchflussmesser für Druckluft und Gase

Für verschiedene Rohrdurchmesser geeignet

Der kompakte EE741 Inline-Durchflussmesser von E+E Elektronik ermöglicht die exakte Verbrauchsmessung von Druckluft und technischen Gasen. Durch das modulare Gerätekonzept kann ein und derselbe Messumformer für drei verschiedene Rohrdurchmesser (DN15, DN20, DN25) eingesetzt werden. Dazu wird der Messumformer einfach mit dem für den jeweiligen Rohrdurchmesser bestimmten Messblock kombiniert. Das eingesetzte, thermische Heissfilm-Anemometer Messprinzip gewährleistet eine hohe Langzeitstabilität und eine schnelle Ansprechzeit.

Die einfache Installation sowie eine hohe Wartungs- und Bedienfreundlichkeit machen den neuen, modularen Durchflussmesser zum idealen Messgerät für die kosteneffiziente Verbrauchsmessung von Druckluft und technischen Gasen, wie z.B. Stickstoff, Sauerstoff, Helium, CO2 oder Argon. Mit dem EE741 können Normvolumenstrom, Massenstrom, Normströmung, Temperatur und der Verbrauch der Medien exakt erfasst und überwacht werden.  

Weiterlesen ...

Biotechnologie

03/16 Wegweiser für Wächterzellen

Fabio Bergamin 

Die Wächterzellen des Immunsystems finden sich auch in den feinsten Kapillar-Verästelungen der Lymphgefässe zurecht. Forscherinnen und Forscher der ETH Zürich entdeckten nun den molekularen Wegweiser, der den Zellen hilft, die Richtung des nächsten Lymphknotens zu finden. 

Das Lymphsystem ist die Rohrpost unserer Immunabwehr, die Lymphknoten dessen Schaltzentralen. In diesen Zentralen reifen Antikörper und Killerzellen heran, welche in unserem Körper befindliche Krankheitserreger zu bekämpfen vermögen. Informationen über solche Erreger gelangen über die Lymphgefässe dorthin. Eine Armada von dezentral im Gewebe stationierten Wächterzellen, Dendritische Zellen genannt, greift die Erreger auf. Über die Lymphgefässe gelangen diese Zellen in den nächsten Lymphknoten.

Weiterlesen ...

Aus der Praxis

5-6/15 Chemikalienschutzkleidung richtig auswählen: Vier wichtige Kriterien

von Dipl.-Ing. Wolfgang Quednau

Grundsätzlich ist Chemikalienschutzkleidung in sechs Kategorien eingeteilt: Typ 1 – gasdicht, Typ 2 – nicht gasdicht, Typ 3 – flüssigkeitsdicht, Typ 4 – sprühdicht, Typ 5 – partikeldicht, Typ 6 – be- grenzt spritzdicht. Das sieht auf den ersten Blick einfach aus. Aber hinter diesen Kategorien verbergen sich hochkom- plexe Anforderungen. Daher ist gerade das Gebiet der Chemikalienschutzkleidung sehr breit gefä- chert. Was für die Auswahl von PSA generell gilt, ist an Arbeitsplätzen, an denen mit Chemikalien gearbeitet wird, ganz besonders zutreffend. Dort sind die eingesetzten Materialien mitentschei- dend für die Auswahl der PSA.

Weiterlesen ...

Aus der Forschung

12/15 Künstliche Herzklappe nach dem Vorbild der Natur

Für ihre Doktorarbeit an der Universität Stuttgart wurde die IGB- Wissenschaftlerin Dr. Svenja Hinderer am 26. November 2015 mit dem Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung ausgezeichnet. Mit einem modifizierten Elektrospinnverfahren  gelang es Hinderer einen Herzklappenersatz herzustellen, dessen strukturelle, mechanische und biochemische Eigen- schaften denen natürlicher Taschenklappen sehr nahe kommen – und der im Kinderherzen mitwachsen könnte.

Bisherige künstliche Herzklappen wachsen im Kind nicht mit, sodass sie regelmäßig und in anspruchsvollen Operationen ausgetauscht werden müssen. Auch bei Erwachsenen halten sie lediglich etwa 25 Jahre, verkalken oder erfordern die lebenslange Einnahme antikoagulierender Medikamente.

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Agenda

“Feststoffanalytik – von der Laborprobe zum Analysenergebnis”

 

 

Das einzige Seminar, das die komplette Elementanalyse abdeckt – im November 2016 wieder in Deutschland!

 

Kundenproben werden live vor Ort bearbeitet

 

Viele Hersteller von Labor- und Analysegeräten bieten Seminare an, bei denen sie sich darauf beschränken, Vorträge über einen ganz bestimmten Anwendungsbereich zu halten, in dem diese Geräte eingesetzt werden. Vor 16 Jahren kam den Firmen RETSCH GmbH und CEM GmbH die Idee, dass es für die Anwender doch viel interessanter wäre, das komplette Spektrum der Probenvorbereitung und Analytik in einem Seminar zu erfahren.

Weiterlesen ...

Research Xchange Forum 22./23. 02.2017

Trends and Challenges in Oncology

Get insights into the latest developments from renowned
international Industry and Academic speakers.

22. I 23. February 2017
Sartorius College Goettingen, Germany

download Flyer