Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2019

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Wasseralarm direkt auf das Gebäudeleitsystem

Die Überwachungssysteme erkennen über spezielle Sensoren schon geringe Leckwassermengen. Der Melder nutzt dabei die elektrische Leitfähigkeit des Wassers. Auch schlecht leitende demineralisierte Wasser werden sicher detektiert.

Die in Sicherheitsschaltung arbeitenden Alarmrelais sowie die Kabelbruchüberwachung zu den Sensoren garantieren eine sichere und zuverlässige Alarmierung. Potentialfreie Relaiskontakte können zur direkten akustischen Signalisation, zur Weiterleitung an eine Zentrale oder zur direkten Ansteuerung von Pumpen und Ventilen verwendet werden.
Für eine flächendeckende Überwachung können mehrere Sensoren zusammengeschaltet werden. Diverse Einstell- und Kontrollmöglichkeiten erlauben eine optimale Anpassung an die Betriebsbedingungen.

Der abgebildete Wasserdetektor WD110 eignet sich für den direkten Anschluss an ein Gebäudeleitsystem. Informationen auch zu weiteren Typen, z.B. für Aufputzmontage oder den Einbau in einen Elektroschrank finden Sie auf der Homepage.
Speziell für den Einsatz im Küchen-/Badbereich ist auch ein Batteriebetriebener, akustischer Wassersensor erhältlich, der ohne Installationsaufwand an die zu überwachende Stelle gelegt werden kann.

 

Telma AG
Gewerbeweg 10
3662 Seftigen
Tel. 033 359 30 50
Fax 033 356 30 47
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.telma.ch

Aktuell

Neuer Test analysiert Herzinfarkte schnell und sicher

Bei Verdacht auf Herzinfarkt müssen Ärzte rasch handeln. Vorausgesetzt es handelt sich tatsächlich um einen Infarkt. Ein neuer, empfindlicher Bluttest liefert schon nach einer Stunde für viele Patienten Gewissheit, wie Dr. Raphael Twerenbold am Universitätsspital Basel nachgewiesen hat. Für seine Forschungsarbeit erhielt er im Mai den Forschungspreis 2019 der Schweizerischen Herzstiftung.

Weiterlesen ...

Krebsgefahr am Arbeitsplatz

Schätzungen zufolge sind die Hälfte aller arbeitsbedingten Todesfälle in der EU auf Krebserkrankungen zurückzuführen. Dabei ist Lungenkrebs eine der führenden Todesursachen. Auslöser können krebserregende Stoffe sein. Die Krebsrichtlinie der EU soll Beschäftigte bestmöglich schützen. Aktuell wurden 13 weitere Stoffe, unter anderem auch Dieselabgase, in die Liste mit aufgenommen.
 

Weiterlesen ...

Dünnschicht-Chromatographie: Camag ist weltweit die Nummer 1

HPTLC: Die fünf Buchstaben stehen für Dünnschicht-Chromatographie – und gleichzeitig für die Erfolgsgeschichte von CAMAG. Als Marktleader in seiner Nische hat sich das Muttenzer KMU in über 100 Ländern und in den unterschiedlichsten Branchen etabliert. Und baut sich im Bereich Trockenblutanalyse ein zweites Standbein auf.
 

Weiterlesen ...

Stellenangebote

Agenda

ILMAC 2019 und MUT 2019 in Basel

Plattform für Aussteller und für Besucher

Vom 24. bis 27. September dieses Jahres wird in Basel die 21. Ilmac, Schweizer Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie, stattfinden. Im Interview vermittelt Messeleiter Michael Bonenberger Wissenswertes zum etablierten Treffpunkt der Schweizer Chemie-, Pharma- und Biotechbranche. Erstmals wird zudem die Umwelttechnikmesse MUT 2019 durchgeführt werden.

Weiterlesen ...

FILTECH 2019 – Leitmesse für Filtrations- und Separationstechnologien

Vom 22 bis 24. Oktober wird Köln anlässlich der FILTECH 2019 wieder zum Treffpunkt der weltweiten Filtrations- und Separationsindustrie. Mit mehr als 400 Ausstellern ist die FILTECH weiter auf Wachstumskurs. Besucher werden auf der Fachmesse die neuesten Produkte, Entwicklungen, Trends und Innovationen der Branche erleben.

Weiterlesen ...

POWTECH startet 2019 neues Ideenlabor „Networking Campus”

Zur POWTECH 2019 geht erstmals der Networking Campus an den Start, das junge Ideenlabor der POWTECH für die Technologien und Märkte von morgen. Der Networking Campus ist kommunikativer Treffpunkt und Diskussionsplattform für junge Forscher, Start-ups und Entwickler. 

Weiterlesen ...