Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2017

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Neue FAULHABER-Niederlassung in Österreich 4-5/17

Am 2. Mai begann die FAULHABER Austria GmbH in Wien ihre Geschäftstätigkeit. Das neugegründete Unternehmen übernimmt den Vertrieb und Service von Produkten der FAULHABER Drive Systems in Österreich von der ELRA-Antriebstechnik Vertriebs Ges.m.b.H., die dort bisher als Distributor tätig war. «Österreich ist für uns ein wichtiger Markt, in dem wir unsere Präsenz stärken wollen», erklärt Marcus Remmel, Gesamtvertriebsleiter FAULHABER Drive Systems und Geschäftsführer von FAULHABER Austria. «Unter anderem in den Bereichen Medizintechnik und Automatisierungstechnik sind hier viele hochinteressante Unternehmen ansässig, die schon heute unsere Kunden sind oder die wir als solche gewinnen wollen.» Neben dem österreichischen soll auch der slowenische Markt von Wien aus bedient werden. Mit der neuen Tochtergesellschaft sollen die Kunden noch mehr als bisher vom Know-how und den Dienstleistungen von FAULHABER profitieren können. «Insbesondere bei der Auswahl des optimalen Motors für einen bestimmten Einsatz und der kundenspezifischen Entwicklung von Kleinantrieben kann der direkte Kontakt grosse Vorteile bieten.»

Weiterlesen: Neue FAULHABER-Niederlassung...

Geschäftszahlen 1. Quartal: Sartorius startet mit zweistelligem Wachstum ins Jahr 2017 4-5/17

  • Konzernumsatz +12,2%; Gewinn +17,0%
  • Laborsparte entwickelt sich durch organisches Wachstum und Akquisitionen sehr dynamisch
  • Gutes Wachstum der Sparte Bioprocess Solutions in erwartungsgemäss normalisiertem Marktumfeld
  • Kürzlich erhöhte Prognose für das Gesamtjahr 2017 bestätigt

Sartorius, ein international führender Partner der biopharmazeutischen Industrie und Forschung, hat im ersten Quartal 2017 seinen Umsatz und Ertrag zweistellig gesteigert. Beide Sparten sind erfolgreich in das laufende Jahr gestartet. Die Laborsparte hat ein deutliches organisches Wachstum erzielt und mit der Akquisition von Essen BioScience seinem Portfolio für die Bioanalytik eine weitere innovative Produktfamilie und zusätzliches Wachstumspotential hinzugefügt», sagte der Vorstandsvorsitzende Dr. Joachim Kreuzburg.

Weiterlesen: Geschäftszahlen 1. Quartal:...

smartLAB 2017: Programm mit Live-Use Cases und Podiumsdiskussion 4-5/17

LABVOLUTION mit BIOTECHNICA 2017 (Di., 16., bis Do., 18. Mai):

Ein klares Highlight der LABVOLUTION mit BIOTECHNICA ist smartLAB, das intelligente Labor der Zukunft. Das voll funktionsfähige Musterlabor bildet vom 16. bis 18. Mai das Zentrum der europäischen Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows. An allen drei Messetagen wird es dort durchgehend ein spannendes Programm geben – mit Live-Use-Cases, Vorträgen und Gelegenheiten, das smartLAB ganz unmittelbar zu erkunden.

Weiterlesen: smartLAB 2017: Programm mit...

US-amerikanischer Auftragsfertiger für hochpräzise Elastomer- und Silikonkautschuk-Komponenten richtet europäische Unternehmenspräsenz in Deutschland ein 4-5/17

Übernahme von Medizinprodukte-Fertiger Medron Inc. sorgt für mehr Wertschöpfungstiefe

Flexan, LLC, seit 1946 ein renommierter globaler Contract Manufacturer kundenspezifischer Elastomer-Formteile und Silikonkautschuk-Komponenten für Medizinprodukte, konzentriert sich im Rahmen der aktuellen Wachstumsstrategie zukünftig stärker auf den europäischen Markt. Um das europäische Geschäft auszubauen, hat Werner Karau im November 2016 die Position des European Commercial Leaders übernommen. Ab sofort fungiert der Experte für internationale Geschäftsentwicklung als direkter Ansprechpartner für Kunden diesseits des Atlantiks. Die kürzliche Übernahme des Medizinprodukte-Auftragsfertigers Medron Inc. dient ebenfalls dazu, die Position von Flexan im europäischen Markt zu stärken.

 

www.flexan.com

Schnelle und universelle Messung des Fettgehaltes aller Proben im Oracle ohne Kalibrierung 4-5/17

Das neue Oracle Analysengerät wurde zur schnellen, einfachen und präzisen Bestimmung des Fettgehaltes von Lebensmittelproben konzipiert. 

Die neueste Generation dieser NMR-Technologie ist eine extrem schnelle Methode und vor allem eine sichere Technik. Sie benötigt keine toxischen und umweltbelastenden Lösungsmittel und keine vorherige Kalibration. Mit dem Oracle wird direkt der Fettgehalt aus allen Proben gemessen.

Auf dem Oracle ist mit Standard-Referenzmaterialien nach Standard-Referenzmethoden EINE universelle Kalibration werkseitig eingerichtet worden. Somit können ALLE anfallenden Proben (von der Wurst über Molkereiprodukte bis hin zu Fertigprodukten) direkt im Oracle vermessen werden. Es gibt keine andere Schnellmethode zur Fettmessung auf dem Markt, die alle Proben ohne Kalibration zu vermessen mag und dazu noch Ergebnisse liefert, die auf den Referenzmethoden wie z.B. Weibull-Stoldt, Röse-Gottlieb oder Schmidt-Bondzynski-Ratzlaff, basieren.

Weiterlesen: Schnelle und universelle...

Seite 1 von 2