Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2018

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Neue Evaporationsmethode verbessert die Aufbereitung von Umweltproben

Genevac berichtet über einen Kundenartikel, in dem die Entwicklung und Vorteile einer neuen Verdampfungsmethode für die massenspektroskopische Analyse (MS-Analyse) anstelle der traditionellen Festphasenextraktionsmethode bei der Aufbereitung von Umweltproben beschrieben werden. In den letzten Jahren haben sich HPLC/MS/MS und UPLC als die sensiblen und spezifischen Methoden zur Feststellung von Algentoxinen im Wasser etabliert. Obwohl in der Mehrheit der veröffentlichten Studien die Umweltproben für die MS- oder UPLC-Analyse anhand von Festphasenextraktion aufbereitet werden, kann sich dies als sehr langwierig gestalten

Weiterlesen: Neue Evaporationsmethode...

Der abgespeckte Motor.

maxon bietet BLDC-Motoren als Frameless-Kit an.

Motoren in der Robotik müssen leicht sein und gleichzeitig ein hohes Drehmoment liefern. Nur dann lassen sich Arme und Greifer dynamisch bewegen. Deshalb bietet der Schweizer Antriebsspezialist maxon motor eine neue Lösung an: Die bewährten bürstenlosen Flachmotoren als Frameless-Kit. Daraus ergeben sich gleich mehrere Vorteile.

Nicht immer lassen sich DC-Motoren optimal in eine Struktur integrieren. Bei Robotergelenken zum Beispiel spielen Platz und Gewicht eine übergeordnete Rolle und Standardlösungen stossen an ihre Grenzen. Der Antriebsspezialist maxon motor hat deshalb eine Alternative für den wachsenden Robotikmarkt erarbeitet und bietet seine bürstenlosen Flachmotoren (EC flat) neu als Frameless-Motor Kit an. Rotor und Stator werden getrennt geliefert – ohne Lagerung und ohne Motorwelle – und erst beim Zusammenbau der Komponenten miteinander verbunden. Damit erhält der Kunde das Optimum aus hoher Drehmomentdichte und minimalem Volumen.
Die bürstenlosen Flachmotoren der EC-flat-Reihe sind mit Aussendurchmessern von nur 43 bis 90 mm äusserst kompakt. Als Aussenläufer konzipiert, bieten sie im Innern viel Platz für Kabeldurchführungen. maxon liefert sie mit Hallsensoren – für eine einfache Ansteuerung. 

Weiterlesen: Der abgespeckte Motor.

Hohe Kälteleistung bei PRESTO W91 und W92

Mit hohen Kälte- und Heizleistungen deckt die PRESTO-Reihe einen sehr breiten Arbeitstemperaturbereich von -92 °C bis +250 °C ab. Die Geräte regeln Temperaturen präzise und garantieren einen schnellen Temperaturwechsel.
Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen profitieren die PRESTO Modelle W91 und W92 von einer Leistungssteigerung der Kälte-Kapazität. Die W91-Modelle überzeugen dadurch mit einer Kälteleistung von 11 kW bei +20 °C und die W92-Modellen mit 27 kW bei +20 °C.

Weiterlesen: Hohe Kälteleistung bei...

Tecan offers walkaway automation for biochemical assays

Tecan’s innovative Spark® multimode reader can now provide walkaway processing of up to 50 assay plates per run with the addition of the new Spark-Stack™ integrated microplate stacker. This versatile and field-upgradeable module is designed to reliably automate plate loading, unloading and re-stacking for non-lidded SLAS-format microplates from six to 1,536 wells.

Ideal for assays requiring room temperature pre-incubation steps, the Spark-Stack is equipped with removable dark covers to protect light sensitive assay, such as AlphaLISA®, AlphaScreen®, AlphaPlex™ and GFP-transfected cells. Software updates to both SparkControl™ and SparkControl Magellan™ provide seamless operation of the Spark-Stack module, helping to streamline laboratory workflows and allowing overnight running for greater productivity.

Weiterlesen: Tecan offers walkaway...

Neues Konzept der Mikrowellenaufschlüsse für Pharmaproben zur ICH Q3D Analytik

Ende Dezember 2014 hat die ICH auf ihrer Website die finale Version der ICH Q3D «Guideline for Elemental Impurities» veröffentlicht. Die Leitlinie zu metallischen Verunreinigungen in Arzneimitteln ist als folgerichtige Ergänzung zu den Dokumenten ICH Q3A (Impurities in New Drug Substances), ICH Q3B (Impurities in New Drug Products) und ICH Q3C (Guideline for Residual Solvents) zu sehen. Diese neue Richtlinie erfordert einen Säureaufschluss der pharmazeutischen Proben, gefolgt von der spektrometrischen Messung der Elementgehalte.

Weiterlesen: Neues Konzept der...