Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2020

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

Komplettlösung für die Fermentation

Hamilton führt auf der ACHEMA neue ArcAir App vor

Die Hamilton Bonaduz AG hat für die ACHEMA 2018, die vom 11. bis 15. Juni in Frankfurt am Main stattfindet, eine Produktneuheit im Gepäck. In Halle 11.1, Stand F43 können sich die Fachbesucher über die neue Single-Use Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation informieren. Neben dem bereits verfügbaren Single-Use pH-Sensor OneFerm wird zukünftig auch ein Sensor zur optischen Messung des gelösten Sauerstoffs lieferbar sein. Die Vorteile der Sensoren liegen auf der Hand. Sie werden von den Anbietern von Single-Use Bags und Reaktoren integriert und gamma-sterilisiert ausgeliefert.

Weiterlesen: Komplettlösung für die...

Der kräftige und kostengünstige Antrieb

Bürstenloser DC-Motor EC-i 30 von maxon motor.

Die drehmomentstarken, bürstenlosen EC-i Motoren von maxon motor gibt es jetzt auch im kleinen Durchmesser – und in mehreren Varianten. Perfekt für Handgeräte und Anwendungen in der Robotik.

Der Antriebsspezialist maxon motor bringt mit dem EC-i 30 einen neuen bürstenlosen DC-Motor (BLDC) auf den Markt. Er besitzt einen Durchmesser von 30 Millimeter und ist somit kleiner als die bisher erhältlichen EC-i 40. Wie seine Vorgänger überzeugt dieser Motor durch hohe Dynamik, geringes Rastmoment und ein hohes Drehmoment. Es gibt ihn in zwei Längen und in den Ausführungen Standard sowie High Torque. Dabei liefert er ein maximales Nenndrehmoment von bis zu 110 mNm bei 75 W.

Weiterlesen: Der kräftige und...

Kompakte Umwälzkühler für das Labor

Minichiller spart bis zu 48.000 Liter Wasser pro Woche ; schnelle Amortisation

Die kompakten Huber Minichiller überzeugen als preisgünstige und umweltfreundliche Kühllösung für zahlreiche Laborapplikationen. Eine Kalkulation für Wasser- und Abwasserkosten ergibt, dass ein Minichiller in einer Arbeitswoche bis zu 48.000 Liter Wasser einsparen kann. Aufgrund des geringen Anschaffungspreises amortisiert sich die Investition bereits nach kurzer Zeit. Die Geräte benötigen mit 225 x 360 mm Stellfläche nur wenig Platz auf dem Labortisch und bieten Arbeitstemperaturen von -20 °C bis +80 °C bei einer Kälteleistung von 300 Watt. Minichiller eignen sich dadurch bestens zum Kühlen von Reaktorblöcken, Dampfsperren, Vakuumpumpen, Rotationsverdampfern oder Wärmetauschern. Die Geräte ermöglichen stabile Applikationsbedingungen durch konstante Werte für Temperatur, Druck und Durchfluss und erlauben einen Dauerbetrieb bei Umgebungstemperaturen bis +40°C.

Weiterlesen: Kompakte Umwälzkühler für...

Wasserstoffperoxid resistenter CO2-Messfühler

Eine spezielle Filterkappe verleiht dem EE871 eine hohe Beständigkeit gegenüber H2O2 und erweitert damit den Einsatzbereich des CO2-Fühlers.

Der digitale EE871 Messfühler von E+E Elektronik misst CO2-Konzentrationen bis 50.000 ppm (5 % CO2). Der kompakte Stabfühler ist jetzt mit einer speziellen Filterkappe zum Schutz vor Wasserstoffperoxid erhältlich. Diese sorgt für eine hohe Messgenauigkeit und Langzeitstabilität des Sensors in H2O2 belasteter Umgebung. Damit eröffnen sich neue Anwendungsmöglichkeiten für den EE871, insbesondere im Pharma- und Biotech-Bereich, wo Wasserstoffperoxid zu Reinigungs- und Sterilisationszwecken eingesetzt wird.

Der EE871 ist ein hochgenauer CO2-Fühler für anspruchsvolle Anwendungen. Durch das IP65 Gehäuse und austauschbare Filterkappen ist er für den Einsatz unter rauen Bedingungen geeignet. Mit der neuen Filterkappe ist die Messelektronik optimal vor Wasserstoffperoxid geschützt.
Das CO2-Infrarot-Messprinzip (NDIR-Zweistrahlverfahren) des EE871 ist von Haus aus unempfindlich gegenüber Verschmutzung. Die Autokalibration kompensiert Alterungseffekte und sorgt für eine ausgezeichnete Langzeitstabilität. Durch die Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage bietet der EE871 eine hohe Messgenauigkeit über den gesamten Temperaturbereich von -40 °C bis 60 °C.

Weiterlesen: Wasserstoffperoxid...