Laborscope durchsuchen...

Mediadaten

Download Mediadaten 2022

 

Laborscope das offizielle Organ des Fachverbandes für Laborberufe Schweiz.

So findet man Wirkstoffe gegen Krebs

Forschende am Paul Scherrer Institut PSI und dem Istituto Italiano di Tecnologia IIT haben eine neuartige Substanz entwickelt, die ein Protein im Zellskelett lahmlegt und dadurch zum Zelltod führt. Substanzen dieser Art können so beispielsweise Tumore am Wachstum hindern. Für ihre Arbeit kombinierten die Forschenden eine strukturbiologische Vorgehensweise mit Wirkstoffdesign am Computer. Die Studie ist in dem Journal Angewandte Chemie International Edition erschienen.

Weiterlesen: So findet man Wirkstoffe...

CEM bringt die Liberty 2.0-Familie von Mikrowellen-Peptid-Synthesizern auf den Markt

CEM stellt mit der Liberty 2.0 Peptid-Synthesizer Familie die 4. Generation an mikrowellenbeschleunigten Peptid-Synthesizern vor.  Die Liberty 2.0- Familie  nutzt die High-Efficiency Solid Phase Peptide Synthesis (HE-SPPS) und die CarboMAX-Kopplung, um ultraschnelle Zykluszeiten mit hoher Peptidreinheit und geringem Lösungsmittelverbrauch (Green Chemistry) zu verbinden. Die kürzlich entwickelte One-Pot-Kopplungs-/Entschützungsmethode von CEM bietet beispiellose Einfachheit und Effizienz, die speziell im Liberty Prime 2.0 enthalten ist.

ELDICO Scientific eröffnet in Basel weltweit erstes Experience-Center für Elektronendiffraktometrie

- Anwendungslabor für fortgeschrittene Nanoanalytik startet operativen Betrieb für Anwender aus Industrie und Wissenschaft.
- Weltweit erstes Elektronendiffraktometer bietet Messergebnisse in bislang unerreichter Qualität für die Branchen Pharma, Elektromobilität und neue Materialien.
- Das Messinstrument für kristallografische Experimente an Festkörperproben im Nanobereich kombiniert das Potenzial von Elektronen mit der Rotationspräzision und Benutzerfreundlichkeit der Röntgenkristallografie.


Weiterlesen: ELDICO Scientific eröffnet...

Sanftere Tumorbehandlung

Die Strahlentherapie ist einer der Eckpfeiler der Krebsbehandlung. Einige Tumorarten sprechen jedoch wenig bis kaum auf eine Bestrahlung an. Gelänge es, Tumorzellen empfindlicher zu machen, wäre die Behandlung wirksamer und sanfter. Forschenden der Empa und der ETH Zürich ist es nun gelungen, Metalloxid-Nanopartikel als «Radiosensitizer» einzusetzen – und diese auch gleich im industriellen Massstab herzustellen.

Weiterlesen: Sanftere Tumorbehandlung